AFS für Windows: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Physik
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Straffung)
Zeile 1: Zeile 1:
  +
Es besteht die Möglichkeit über das Netzwerk auf die Daten in den [[Homedirectories]] unter [[AFS]] zuzugreifen, ohne dass man diese mit winSCP hin und zurück kopieren muss. Das Homeverzeichniss läst sich als Netzwerklaufwerk einbinden.
== Computerraum Homeverzeichniss als Netzwerklaufwerk unter Windows einbinden ==
 
Es besteht die möglichkeit, auf die dateien im Computerraum zuzugreifen, ohne dass man sie dauernd mit winSCP hin und zurück kopieren muss. Das Homeverzeichniss läst sich als Netzwerklaufwerk einbinden.
 
   
'''AFS Installieren:'''
+
=AFS Installieren=
* AFS von openAFS http://www.openafs.org/
 
* OpenAFSforWindows Runterladen auf: http://www.openafs.org/release/latest-unstable.html
 
   
  +
* OpenAFS http://www.openafs.org/
  +
* OpenAFS für Windows runterladen von http://www.openafs.org/release/latest-unstable.html
   
'''Kerberos für authentifizierung installieren:'''
+
=Kerberos für Authentizierung installieren=
   
 
* Info: http://web.mit.edu/kerberos/www/
 
* Info: http://web.mit.edu/kerberos/www/
* MIT Kerberos for Windows runterladen auf http://web.mit.edu/kerberos/www/dist/index.html (den installer wählen)
+
* MIT Kerberos for Windows runterladen auf http://web.mit.edu/kerberos/www/dist/index.html (Installer wählen)
   
'''Dann Kerberos starten und einrichten:'''
+
=Kerberos starten und einrichten=
* http://itp.tugraz.at/Comp/conf/krb5.conf runterladen, und z.B. im Kerberos verzeichniss speichern
 
* Leash Kerberos Ticket Manager starten (ist im start menü)
 
* Auf Options->kerberos5 properties -> configuration file -> Das vorher heruntergeladene krb5.conf eintragen.
 
   
  +
* http://itp.tugraz.at/Comp/conf/krb5.conf runterladen, und z.B. als "C:\WinNT\krb5.ini" speichern, '''Leash Kerberos Ticket Manager''' starten (ist im Start Menü) und in '''Options''' -> '''kerberos5 properties''' -> '''configuration file''' diese Datei eintragen.
'''Danach:'''
 
Action->Get Ticket clicken, Es kommt ein menü, wo schon ITP.TUGRAZ.AT stehen sollte. Computerraum Benutzername und passwort eingeben.
 
   
  +
* Danach '''Action->Get Ticket''' clicken, Es kommt ein Menü, in dem schon ITP.TUGRAZ.AT stehen sollte - Benutzername und Passwort eingeben.
Mit dem AFS client sollte es jetzt möglich sein, das filesystem des itp als netzwerklaufwerk im explorer einzubinden.
 
(AFS client aus dem startmenü starten, falls er noch nicht läuft, ->laufwerkbuchstaben->hinzufügen -> \afs\itp.tugraz.at\user\musteruser)
 
   
  +
* Mit dem AFS-Client ist es jetzt möglich sein, das Filesystem des ITP als Netzwerklaufwerk im Explorer einzubinden. Dazu startet den AFS-Client aus dem Startmenü: '''laufwerkbuchstaben''' -> '''hinzufügen''' -> \afs\itp.tugraz.at\user\musteruser
----
 

Version vom 3. März 2005, 11:09 Uhr

Es besteht die Möglichkeit über das Netzwerk auf die Daten in den Homedirectories unter AFS zuzugreifen, ohne dass man diese mit winSCP hin und zurück kopieren muss. Das Homeverzeichniss läst sich als Netzwerklaufwerk einbinden.

AFS Installieren

Kerberos für Authentizierung installieren

Kerberos starten und einrichten

  • http://itp.tugraz.at/Comp/conf/krb5.conf runterladen, und z.B. als "C:\WinNT\krb5.ini" speichern, Leash Kerberos Ticket Manager starten (ist im Start Menü) und in Options -> kerberos5 properties -> configuration file diese Datei eintragen.
  • Danach Action->Get Ticket clicken, Es kommt ein Menü, in dem schon ITP.TUGRAZ.AT stehen sollte - Benutzername und Passwort eingeben.
  • Mit dem AFS-Client ist es jetzt möglich sein, das Filesystem des ITP als Netzwerklaufwerk im Explorer einzubinden. Dazu startet den AFS-Client aus dem Startmenü: laufwerkbuchstaben -> hinzufügen -> \afs\itp.tugraz.at\user\musteruser