Arbeitsplatz für Vortragende

Aus Physik
Version vom 1. März 2010, 16:34 Uhr von Ahi (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Computerraum Physik ist für den Vortragenden ein Computerarbeitsplatz mit Bildschirm, Video-Splitter und Videoprojektor eingerichtet.

NEU: Wir haben jetzt einen Monitor mit größerer Auflösung als der Projektor. Beim Einloggen startet die grafische Benutzeroberfläche mit der Auflösung 1024x768, damit es keine Problem mit der Projektion gibt. Wenn Sie die höhere Auflösung benutzen möchten, schalten sie mit dem Programm grandr das Gerät "TMDS" oder "LVDS" auf die Auflösung von "1280x1024x60". Danach sind das Bild am Monitor und Projektor nicht mehr identisch. Beim Abmelden wird die Auflösung wieder auf den Default für den Projektor zurückgesetzt.

Zur Zeit ist es nach dem Einschalten des Projektors notwendig, die grafische Benutzeroberfläche neu zu starten ([Strg]-[Alt]-[Backspace]), damit der Beamer vom System erkannt wird.

An einer komfortableren Lösung wird gearbeitet - allerdings nicht grade mit hoher Priorität.