Gravity Simulation: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Physik
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
Zeile 1: Zeile 1:
  +
'''Kurzer Auszug aus der Doku:'''
 
  +
== Kurzer Auszug aus der Doku: ==
   
 
Gravity Simulation ist eine Sammlung von Matlab-Files, die die Simulation von (fast) beliebig vielen Körpern in Ihren eigenen Gravitationsfeldern ermöglicht. Das gesamte Projekt kommt dabei völlig ohne Schleifen aus und nutzt deshalb die Möglichkeit in Matlab komplexe Berechnungen mittels Matrizen zu vereinfachen und auch zu beschleunigen relativ gut aus.
 
Gravity Simulation ist eine Sammlung von Matlab-Files, die die Simulation von (fast) beliebig vielen Körpern in Ihren eigenen Gravitationsfeldern ermöglicht. Das gesamte Projekt kommt dabei völlig ohne Schleifen aus und nutzt deshalb die Möglichkeit in Matlab komplexe Berechnungen mittels Matrizen zu vereinfachen und auch zu beschleunigen relativ gut aus.
   
 
Der Grundgedanke hinter Gravity Simulation ist die Simulation und Untersuchung chaotischer Systeme mithilfe des Gravitationsgesetzes.
 
Der Grundgedanke hinter Gravity Simulation ist die Simulation und Untersuchung chaotischer Systeme mithilfe des Gravitationsgesetzes.
  +
  +
  +
== Programmfiles: ==
  +
[[Media:Gravity_simulation.zip]]

Version vom 19. Juni 2007, 19:07 Uhr

Kurzer Auszug aus der Doku:

Gravity Simulation ist eine Sammlung von Matlab-Files, die die Simulation von (fast) beliebig vielen Körpern in Ihren eigenen Gravitationsfeldern ermöglicht. Das gesamte Projekt kommt dabei völlig ohne Schleifen aus und nutzt deshalb die Möglichkeit in Matlab komplexe Berechnungen mittels Matrizen zu vereinfachen und auch zu beschleunigen relativ gut aus.

Der Grundgedanke hinter Gravity Simulation ist die Simulation und Untersuchung chaotischer Systeme mithilfe des Gravitationsgesetzes.


Programmfiles:

Media:Gravity_simulation.zip