Hilfe:Editing: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Physik
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 
(5 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
=Konventionen=
 
Um ein einheitlicheres Erscheinungsbild der Seiten zu bekommen, schlagen wir für diese Wiki einige Konventionen vor. Bitte beachten Sie diese beim Schreiben Ihrer Beiträge.
 
Um ein einheitlicheres Erscheinungsbild der Seiten zu bekommen, schlagen wir für diese Wiki einige Konventionen vor. Bitte beachten Sie diese beim Schreiben Ihrer Beiträge.
  
Zeile 5: Zeile 6:
 
* Argumente, die vom Benutzer angepasst werden müssen, werden in spitze Klammern gesetzt
 
* Argumente, die vom Benutzer angepasst werden müssen, werden in spitze Klammern gesetzt
  
* [[Terminal]]befehle, die im Text vorkommen, werden in Schreibmaschinenschrift (Courier, TeleType) mit einem zusätzlichen Leerzeichen gedruckt.<br> Bsp.: ... dazu ist in einer [[Shell]] <tt> cancel </tt> einzugeben. ...
+
* [[Terminal]]befehle, die im Text vorkommen, werden in Schreibmaschinenschrift (Courier, TeleType) mit einem zusätzlichen Leerzeichen gedruckt.<br> Bsp.: ... dazu ist in einer [[Shell]] <tt> cancel </tt> einzugeben. ... ''Sourcecode:'' <nowiki> <tt> cancel </tt> </nowiki>
  
 
* Eine Abfolge von Befehlen in Anleitungsform wird mit vorangestelltem $ um den Prompt zu symbolisieren und Eingaben von Output zu trennen, als formatierter ASCII-Text (wird von MediaWiki automatisch in Courier gesetzt) dargestellt:<br>
 
* Eine Abfolge von Befehlen in Anleitungsform wird mit vorangestelltem $ um den Prompt zu symbolisieren und Eingaben von Output zu trennen, als formatierter ASCII-Text (wird von MediaWiki automatisch in Courier gesetzt) dargestellt:<br>
 
  $ pstree -p | grep matlab
 
  $ pstree -p | grep matlab
 
  $ kill <PID von matlab>
 
  $ kill <PID von matlab>
Der Kommandoprompt $ wird durch ein # ersetzt, wenn die Eingabe eines Befehles durch den Benutzer ''root'' erfolgen soll.
+
Alle Zeilen, die im Sourcecode mit einem Leerzeichen beginnen werden in die Textbox aufgenommen.
 +
 
 +
Der Kommandoprompt $ wird durch ein # ersetzt, wenn die Eingabe eines Befehles durch den Benutzer ''root'' erfolgen muss.
  
 
==Dateien==
 
==Dateien==
Zeile 16: Zeile 19:
 
* Längere Texte, die in eigenen Dateien vorliegen (z.B. Sourcen, Shell-Skripte, Dokumente in [[LaTeX]] und dergleichen) sollten nicht im Text untergebracht werden, sondern als Datei ins Wiki geladen werden.
 
* Längere Texte, die in eigenen Dateien vorliegen (z.B. Sourcen, Shell-Skripte, Dokumente in [[LaTeX]] und dergleichen) sollten nicht im Text untergebracht werden, sondern als Datei ins Wiki geladen werden.
  
 
+
=Wiki Syntax=
==Wiki Syntax==
+
 
Eine Übersicht über die Syntax von Mediawiki-Artikeln ist auf der [http://meta.wikimedia.org/wiki/Help:Editing Hilfeseite] des Projektes zu finden.
 
Eine Übersicht über die Syntax von Mediawiki-Artikeln ist auf der [http://meta.wikimedia.org/wiki/Help:Editing Hilfeseite] des Projektes zu finden.

Aktuelle Version vom 18. Mai 2005, 18:30 Uhr

Konventionen

Um ein einheitlicheres Erscheinungsbild der Seiten zu bekommen, schlagen wir für diese Wiki einige Konventionen vor. Bitte beachten Sie diese beim Schreiben Ihrer Beiträge.

Terminalbefehle

  • Argumente, die vom Benutzer angepasst werden müssen, werden in spitze Klammern gesetzt
  • Terminalbefehle, die im Text vorkommen, werden in Schreibmaschinenschrift (Courier, TeleType) mit einem zusätzlichen Leerzeichen gedruckt.
    Bsp.: ... dazu ist in einer Shell cancel einzugeben. ... Sourcecode: <tt> cancel </tt>
  • Eine Abfolge von Befehlen in Anleitungsform wird mit vorangestelltem $ um den Prompt zu symbolisieren und Eingaben von Output zu trennen, als formatierter ASCII-Text (wird von MediaWiki automatisch in Courier gesetzt) dargestellt:
$ pstree -p | grep matlab
$ kill <PID von matlab>

Alle Zeilen, die im Sourcecode mit einem Leerzeichen beginnen werden in die Textbox aufgenommen.

Der Kommandoprompt $ wird durch ein # ersetzt, wenn die Eingabe eines Befehles durch den Benutzer root erfolgen muss.

Dateien

  • Längere Texte, die in eigenen Dateien vorliegen (z.B. Sourcen, Shell-Skripte, Dokumente in LaTeX und dergleichen) sollten nicht im Text untergebracht werden, sondern als Datei ins Wiki geladen werden.

Wiki Syntax

Eine Übersicht über die Syntax von Mediawiki-Artikeln ist auf der Hilfeseite des Projektes zu finden.