MLTutor-devel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Physik
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
Zeile 5: Zeile 5:
 
* Preferences Problem View @D @C
 
* Preferences Problem View @D @C
 
* Beispiel mit Absturz @D
 
* Beispiel mit Absturz @D
* [[#MLTutor 1.1]]: 64-Bit-Version lokal auf faepop13 installieren @C
+
* [[#MLTutor 1.1]]: 64-Bit-Version lokal auf faepop13 installieren @C '''waiting for AH'''
 
* Problem-View mit Matlab-Fehlern testen @Winny
 
* Problem-View mit Matlab-Fehlern testen @Winny
 
* Teachcenter-Infos anpassen @D
 
* Teachcenter-Infos anpassen @D
 
* [[#MLTutor 1.1]]: Beispiele, die vom Tutor angeschaut werden muessen serverseitig. @D
 
* [[#MLTutor 1.1]]: Beispiele, die vom Tutor angeschaut werden muessen serverseitig. @D
 
* [[#MLTutor 1.1]]: Neuen Server einspielen @D
 
* [[#MLTutor 1.1]]: Neuen Server einspielen @D
* [[#MLTutor 1.1]]: Test mit neuem User / Anmeldescreen pwrandom test2-4 @C, @AH
+
* [[#MLTutor 1.1]]: Test mit neuem User / Anmeldescreen pwrandom test2-4 @C '''waiting for D'''
   
 
=== Medium Priority ===
 
=== Medium Priority ===

Version vom 23. Jänner 2009, 14:58 Uhr

ToDo

High Priority

  • Kaspersky mit NX testen @C
  • Preferences Problem View @D @C
  • Beispiel mit Absturz @D
  • #MLTutor 1.1: 64-Bit-Version lokal auf faepop13 installieren @C waiting for AH
  • Problem-View mit Matlab-Fehlern testen @Winny
  • Teachcenter-Infos anpassen @D
  • #MLTutor 1.1: Beispiele, die vom Tutor angeschaut werden muessen serverseitig. @D
  • #MLTutor 1.1: Neuen Server einspielen @D
  • #MLTutor 1.1: Test mit neuem User / Anmeldescreen pwrandom test2-4 @C waiting for D

Medium Priority

  • #MLTutor 1.1: Einpflegen der neuen Console ins CVS @D
  • Teachcenter-Accounts fuer Chris, Hannes einrichten @W
  • #MLTutor 1.1: Fehlermeldungen und Abstuerze beim Ausfuehren von Beispielen untersuchen (Mailingliste) @All
  • Planen, was Andreas machen soll. @All (Ende Februar)

Low Priority

  • #Eclipse 3.4: Tab-Probleme bei neuer MLTutor1-Version beheben (UI-Modifikation) @D
  • #Datenbankanbindung: Beispiele in Tabelle speichern (Batch) @C
  • #Editor: Implementierung mit Eclipse Forms / Tree fuer mlt2 @C
  • #MLTutor 1.1: Kerberos-Login @C
  • Crash-Detection? Process/User-Login? @C
  • Georg - auf Antwort wegen Editor warten @W
  • Bug-Report komischer Text, der Editor killt @C

Erledigt

  • #MLTutor 1.1: Exceptions beim Login mit falscher MLTutor-Version @D
  • #MLTutor 1.1: Namensschema updaten (Jahreszahlen weglassen, Namensschema: lv.user, Anzeige in MLTutor Tutor) @D
  • #MLTutor 1.1: 32-Bit-Version von MLTutor1 installieren und testen auf fubphpc** @D
  • #MLTutor 1.1: Beispiele, die vom Tutor angeschaut werden muessen clientseitig. @D
  • #MLTutor 1.1: Einpflegen des neuen Testresultseditors ins CVS @D

Naechstes Treffen

Work in Progress

MLTutor 2.0

  • Saemtliche Beispiele vom Server liegen mit neuer xml-Version (validiert) auf /proj/mml/MLTutor/v2examples
  • XSD-Modell (EMF ecore) + #Editor existieren im SVN-Repository von MLTutor 2.0.
  • Conversion von altem <-> neuem mlt: mltutor.compat.Converter (mltutor.tests.Converter)

Datenbankanbindung

  • Teneo Resource-Backend mit Hibernate in Testphase
  • Speichern und Laden der Objekte funktioniert

Links: Tutorial: [1]

Editor

Es gibt mehrere Moeglichkeiten, das UI an das Modell zu binden:


  • Angepasster TreeViewer

Gut: Undo/Redo, Copy/Cut/Paste, Delete, Drag&Drop funktionieren automatisch

Schlecht: Loeschen von Elementen laesst sich nicht verbieten(?)


  • ViewerPane + JFace Viewers mit ContentProvider und LabelProvider

Gut: Undo/Redo, Copy/Cut/Paste, Delete funktionieren automatisch

Schlecht: Handarbeit bei neuen Features


  • EMF Databinding (provisional, Probleme mit Listen)

Gut: Undo/Redo funktioniert automatisch

Schlecht: Noch nicht ausgereift, Handarbeit bei neuen Features


Links:

MLTutor 1.1

Erledigt

  • Kapitelnamen beim Skriptum
  • Gesamtskriptum löschen
  • Beispiel mit allen Datentypen erstellen

Fertig zum Einchecken, wenn offene Fragen geklärt

  • Neuer Testresultseditor basierend auf Basis des Workspace View
  • Console Verbesserungen (Focus, Drag&Drop, Löschen, ...)
  • Verbessern des Duplizierens von Beispielen
  • Beispielerstellung von "normalen" Usern mit eigenem Tree pro User
  • Workspaces werden auch bei Childs richtig benannt.

Offene Fragen für Naechstes Meeting

  • Hilfe: Was für technische Infos muss sie enthalten? (mltutor_refresh, Filetransfer..) Wo sollen wir die Informationen über den nx-Client ablegen?

In Arbeit

  • LaTeX Projekterstellungstemplates
  • Checkout von mehreren Trees (z.B. Exercise 1, Exercise 2) gleichzeitig schlaegt fehl (Login-Exception)

Eclipse 3.4

Lock-Files

Problem: Lock-Files bleiben manchmal, obwohl Eclipse geschlossen/abgestuerzt ist.
Eclipse setzt ein File-Lock auf ein Lock-File (klingt bloed, is aber so) [ws]/.metadata/.lock
Wird mit FileChannel, FileLock aus java.nio.channels gelockt.
Wie liest man das aus und aendert es?
Normalerweise sollten Locks rausgeschmissen werden, wenn ein Prozess geschlossen wird (auf Kernel-Level). Probleme treten bei Zombie-Prozessen auf.

/proj/mml/MLTutor/locktool.jar ist ein kleines Programm, dass eine MessageBox anzeigt und die Locks bei Bedarf loescht. Es gibt 0 zurueck, wenn MLTutor gestartet werden kann/soll und wird im Script matlab_tutor automatisch ausgefuehrt.

Links:

http://panks-dev.blogspot.com/2008/04/linux-file-locks-java-and-others.html
http://www.javalobby.org/forums/thread.jspa?threadID=15637&tstart=0
https://bugs.eclipse.org/bugs/show_bug.cgi?id=78582

Tabs im Editor funktionieren nicht

Wahrscheinliche Ursache: Alte Version von Eclipse-Skins, neuere auf http://andrei.gmxhome.de/skins/links.html

Moegliche Loesungen:

  • Derzeit: Skin-Plugin deaktiviert (Hack), broken Version in mltutor64.old
  • Update von Skin-Plugin
  • Verzicht auf Eclipse 3.4, 64Bit-Build auf 3.2/3.3
  • Alte Version weiterverwenden (da geht aber der interne Webbrowser nicht)

PDF

  • Derzeit: JavaPDF installiert.
  • Focus geht immer noch im Adobe-PDF , Evince, etc. verloren.
  • Bugs JavaPDF: Langsames Scrollen, Position auf Seite

SVN-Repository

Repository fuer MLTutor 2.0 in /proj/mml/MLTutor/svn, derzeit ueber file://-Backend erreichbar. Eclipse-Plugin: http://subclipse.tigris.org/


Probleme mit verschiedenen Usern

David: Es funktioniert, wenn man itptutor.tugraz.at als Rechnernamen für svn+ssh nimmt, da man sich dort mit normalen Passwort anmeldet. Probleme bereitet anscheinend irgendetwas mit der kerberos-Authentifizierung und afs bezüglich Schreibrechten (zumindest unterm MAC, unter Linux hab ichs nicht probiert). Dh. wenn man zu Hause einen anderen Benutzernamen benützt, ein kinit benutzername_itp macht und in der SSH-config z.B.

 Host *.TUGRAZ.AT 
GSSAPIAuthentication yes
GSSAPIDelegateCredentials yes
GSSAPITrustDns yes

drinnenstehen hat, dann gibt es irgendwelche Konflikte zwischen Authorname, lokalem Usernamen und ITP Usernamen, dh. SVN vergibt auf einmal ein WRITE lock und gibt ein Permission denied zurück.

Log

Christopher Albert 19:13, 18 January 2009 (CET)

  • #MLTutor 1.1: JavaPDF: PDF-Links intern @C : offenbar nicht so einfach moeglich
  • #MLTutor 2.0: SVN 1.4 Tree anlegen @C : done
  • Drucken mit NX einrichten/testen @C : funktioniert mit CUPS momentan nicht

Christopher Albert 18:56, 13 January 2009 (CET)

--Camhy 18:44, 11 January 2009 (CET)

  • Update von MLTutor 1.0 Status
  • Offene Fragen sowohl bei MLTutor 1.1 als auch bei MLTutor 2.0 (SVN)

Christopher Albert 09:21, 6 January 2009 (CET)

  • Model-Labels fuer TreeViewer angepasst
  • Verschiedene Loesungen fuer den neuen Editor ausprobiert
  • Drucken unter neuem Debian getestet

Christopher Albert 18:48, 3 January 2009 (CET)

  • Konvertierung von neuem auf altes Format funktioniert
  • JavaPDF-Scrolling geht in normaler Geschwindigkeit
  • Return-Knopf im Login-Fenster funktioniert zum Einloggen
  • Datenbankanbindung mit Unique-Attribut fuer Beispielname
  • Tests fuer diverse Dinge
  • Bugfix: alt auf neu importiert jetzt auch Funktionenliste

Christopher Albert 19:25, 15 December 2008 (CET)

  • Datenbankanbindung mit 2.0 eingerichtet, Beispiele lassen sich speichern.
  • Editor fuer mlt2 mit Forms verbessert

David Camhy 20:03, 14 December 2008 (CET)

  • Neuer Testresults-Editor funktioniert mit allen Datentypen
  • Backend für Matlab XML Parsing neu geschrieben
  • Console Focus Probleme teilweise behoben
  • Duplizieren von Beispielen verbessert
  • Userbeispiele funktioniere, es gibt aber noch keine Treedarstellung für Administratoren

Christopher Albert 20:33, 9 December 2008 (CET)

  • Recherche: EMF Hibernate Resource Backend, Graphical Editing (RCP Forms)
  • matlab_tutor: faepop10 wieder mit alter Version (Eclipse 3.3)
  • Skeleton fuer Forms-Editor erstellt


Christopher Albert 20:06, 4 December 2008 (CET)

  • Eclipse3.4: Tab-Problem bearbeitet, vorerst deaktiviert.
  • XSD: Batch-Conversion aller Beispiele


Christopher Albert 19:39, 1 December 2008 (CET)

  • PDF: Verschiedene Loesungen fuer das Focus-Problem erfolglos getestet
  • SVN: Repository eingerichtet


Christopher Albert 23:28, 29 November 2008 (CET)

  • XSD: Conversion von altem auf neues mlt
  • Bugfixes im Schema (ExampleType)
  • Test von Mercurial-Repository


Christopher Albert 23:01, 28 November 2008 (CET)

  • Eclipse 3.4, 64-Bit MLTutor-Feature buildet und laesst sich exportieren und starten.
  • Installiert in /proj/mml/MLTutor/mltutor64
  • /afs/itp.tugraz.at/proj/mml/MLTutor/matlab_tutor startet jetzt auf faepop10 und faepop13 die 64-Bit-Version
  • Restliche getDefault().getDescriptor().getInstallURL() (deprecated) im Java-Code durch getDefault().getBundle().getEntry("/") ersetzt
  • Neue, saubere Projektordner fuer XSD, erfolgreicher Test -> Klasse Example mit Factory generieren und in File schreiben.


Christopher Albert 25. November 2008

MLTutor laeuft nach einigen kleinen Bugfixes auf Eclipse 3.4 / 64-Bit. Auch der Acrobat-pdf-Viewer geht jetzt, allerdings gibt es immer noch das alte, nervige Problem mit dem Editor-Focus.


Christopher Albert 20. November 2008

PDF-Viewer auf 64Bit Lenny funktioniert. (Environment-Variable MOZ_PLUGIN_PATH muss auf /usr/lib/mozilla/plugins gesetzt werden).


Christopher Albert 17. November 2008

Habe einige Einstellungen fuer den NX-Server veraendert (1 Session pro User, kein "Suspend", keine Samba-Shares) Nachdem ich gnome und xfce4 auf faepop13 installiert habe, funktionieren interessanterweise die KDE-Sessions problemlos. Naeheres gibt es im Wiki unter http://itp.tugraz.at/wiki/index.php?title=NX-Server


Christopher Albert 10. November 2008

/afs/itp.tugraz.at/proj/mml/MLTutor/matlab_tutor: faepop13 auch mit Custom Java VM (32Bit)