User-Login Absicherung

Aus Physik
Version vom 16. Oktober 2005, 11:00 Uhr von Osiris (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Problem

Als jeder Seiten editieren konnte wurden Wiki-Seiten durch Linksammlungen ersetzt.

Als Zwischenlösung dürfen nur angemeldete User editieren und das Registrieren neuer User ist derzeit nicht möglich.


Ziel

Minimal:

Das automatisierte Erstellen von User-Accounts soll unterbunden werden

Optimal:

  • Nur angemeldete User dürfen editieren.
  • User-Authentifizierung mit Kerberos.
  • (Möglichst) Keine Änderung im Wiki-Code

Das bedeutet

  • Wer ein Kerberos-Ticket erhält, darf sich auch im Wiki anmelden
    • => Nur wer ein Computerraum Account hat kann sich anmelden
  • Benutzer brauchen sich kein weiteres Passwort zu merken


Lösungsansätze

Formular für die Registrierung neuer Benutzer auf einer externen Seite, für welche man sich über Kerberos authentifizieren muss.

Der erste, schnelle Versuch; beinahe ausprogrammiert.

Die Technologie zur Absicherung einer Seite gibt es bereits, das Formular wurde so programmiert, dass jene Klassen, die im Wiki verwendet werden, auch hier benutzt werden. Mit dem Formular ist es möglich einen neuen User in die DB einzutragen, allerdings gibt es ein Problem mit dem eingegebenen Passwort, so dass sich der neue User damit nicht anmelden kann. Jedoch kann er sich bei der Wiki-Anmeldeseite ein neues Passwort zusenden lassen, mit dem die Anmeldung dann möglich ist.

Mögliche Fehlerursache: Variable für die Codierung des Passwortes nicht korrekt, da das Wiki ja nicht wirklich läuft?

Ein Verzicht auf die Wiki-Klassen dürfte recht umständlich werden. Der direkte Zugriff auf die DB funktioniert zwar, (wurde getestet) jedoch müsste trotzdem eine Variable aus dem Wiki geholt werden um das Passwort korrekt zu verschlüsseln. Außerdem dürfte es recht kompliziert werden z.B. die User-Einstellungen richtig einzutragen, da diese in einem Blob stecken, welcher erst richtig zusammengebaut werden müsste.

Vorteile:

  • (vermeindlich) schnelle Lösung
  • keine Änderung im Wiki

Nachteile

  • Passwort in die DB eintragen funktioniert nicht so ganz => etwas umständlichere Handhabung für den User
    • dies wäre aber auch ein zusätzlicher Sicherheitsaspekt, der aber unnötig sein sollte, da die Seite bereits über Kerberos abgesichert ist
  • Zugriff auf die Wiki-DB von außen
  • Im Formular musste das Wiki als aktiv deklariert werden, obwohl eigenlich nicht das ganze Wiki läuft => Hackalarm!
  • User hat nach wie vor extra Registrierungsdaten für das Wiki


Anbindung ans PHPBB

Hier gibt es eine Mediawiki Extension, mit welcher in der Userdatenbank des Forums nach dem User gesucht wird.

Vorteile:

  • Extension ist bereits programmiert

Nachteile

  • Kopplung ans PHPBB


Stand der Dinge