Systemadministration

Table of Contents

Der Schwerpunkt dieser Installation liegt neben leichtem Bürobetrieb und klassischen wissenschaftlichen Workstationaufgaben (LaTeX, Programmierung mit C/C++/Fortran77/Fortran95, Matlab, Maple, Mathematica) im Bereich des HighThroughputComputing.

Diese Seiten sind eine Sammlung von Gedanken, Überlegungen und Notizen zur Systemadministration - Benutzerdokumentation findet man im Wiki des Instituts und im (veralteten) Benutzerhandbuch.

Installation und Konfiguration

PCs mit Debian Linux Jessie werden per Fully Automatic Installation (FAI) installiert (früher: replicator).

Die weitere Konfiguration wird durch die Configuration Engine vorgenommen. Die Konfigurationsdateien liegen in den Directories /root/cfengine/ und /root/config/* am gerade aktiven Konfigurationsserver. Achtung: durch diesen Mechanismus können manuelle Konfigurationseinstellungen immer wieder überschrieben werden; das Studium und Verständnis dieser Dateien ist daher unbedingt notwendig.

Im Vordergrund steht im Moment das LinuxUpdate aller Computer auf Debian GNU/Linux 9 (außer Sekretariat (MicrosoftWindows) und AppleMacintosh). Weitere Entwicklungen sind derzeit noch nicht fix.

Dokumentation

Hardware

Software

Miszellaneen

Literatur

  • Thomas A. Limoncelli, Christine Hogan . The Practice of System and Network Administration . Addison-Wesley Pub Co. 2002. 1ed. ISBN 0201702711 – (ThePracticeOfSystemAndNetworkAdministration)
  • Thomas A. Limoncelli . Time Management for System Administrators . O’Reilly . 2005 . 1ed . ISBN 0-596-00783-3 – http://www.oreilly.com/catalog/timemgmt/
  • Marc Burgess . Analytical Network and System Administration: Managing Human-Computer Systems. John Wiley and Sons Ltd. 2004. 1ed. ISBN 0470861002 – http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/0470861002/

WWW resources

WWW - some papers

nice to have

Ausbau

Author: Andreas Hirczy

Created: 2017-11-08 Mit 18:19

Validate XHTML 1.0