Table of Contents

Namensgebung für Computer

Die Computernamen bestehen aus 3 Teilen und dem Domänennamen “.tu-graz.ac.at”.

Präfix

Der Präfix wird vom ZentralerInformatikDienst vorgegeben (faep, famp oder fubph) und spiegelt die Zugehörigkeit zu einem bestimmten Subnet bzw. einer Organisationseinheit wieder.

Funktion

Anhand des Funktionskürzels kann ein Konfigurationsskript am Computer direkt festellen, auf welche Klasse von Computer es läuft und das Verhalten entsprechend anpassen.

sv :: Server für wichtige Netzwerkservices, die aus ihrer Funktion bereits eine gewisse Redundanz gegen Ausfälle bieten: DHCP-3, AndrewFileSystem, …

krb :: KerberosServer

pc :: Workstation, Linux oder Windows, die meisten PCs mit Windows sollten ihre Adresse aus dem dynamischen Adresspool des DHCP-Servers beziehen und keinen spezifischen DNS-Namen haben.

op :: Workstation mit 64 Bit Prozessor (AMD Opteron)

mc :: Apple Macintosh, aber meist wie Windows mit dynamischer Adresse.

nx :: Next Station

al :: DEC Alphastation

nb :: Notebook, bekommt die Adresse vom DHCP-Server, aber statisch, damit sie per SSH bedient werden können.

ps :: Printserver (Drucker mit Netzwerk-Interface oder <nop>JetDirect-Box)

Laufende Nummer

eine zweistellige laufende Nummer

Author: Andreas Hirczy

Created: 2017-11-08 Mit 18:14

Validate XHTML 1.0