Table of Contents

Richtlinien des ZID:

Netzwerk-Rack

19“-Rack mit Fläche 600x800, 42 HE, 2 Pfosten vorne

HE Gerät
1 Rangier-Raum für Glasfaser
1 Splicebox für Glasfaser
2 Rangier-Raum
2 100 MBit-Switch Cisco Catalyst …
x frei

Server-Rack

wird im Lauf des Sommers/Herbst gekauft und aufgebaut:

  • 19“-Rack mit Grundfläche 800x1000 mm, 42 HE
  • 4 Pfosten (800 mm Abstand)
  • Türe vorne: Glas, rechts angeschlagen
  • Türe hinten: Blech, links angeschlagen
  • an der Rückseite des Racks beiderseits vertikales Kabelmanagement; rechts für Strom, links für Netzwerk, Terminal (RS-232), VGA, Keyboard, …
  • 1 zusätzlicher, festmontierter Fachboden für Monitor, Keyboard und Konsolenswitch
  • Kabelzuführung oben
  • Zwangsentlüftung oben
  • unten Luftzufuhr mit Staubfilter
  • Stromversorgung von oben, 1 mal 16 A von einer vorhandenen Dose am Kabelkanal, 1 mal 25 A vom Verteilerschrank an die USV
  • Alternative: Terminal-Server statt Konsolen-Switch
HE Gerät el. Leistung [VA] UPS [VA]
1 Kabelsorter für Glasfaser + Cat5/6 0 0
1 GBit-Switch (Cisco Catalyst 3560G-24TS + 3 x SFP(LC-Conn.) 0 <100
1 Kabelsorter für Cat5/6 0 0
x frei 0 0
1 TFT-Monitor, Keyboard, 16 x Konsolen-Sw. <150 0
2 (später) Mail- und WWW-Server 0 <350
2 (später) Applikationsserver Matlab-Tutor 0 <350
4 WWW-Server 0 <500
1 Kerberos-Server 1 (VIA Mini-ITX) 0 <35
1 Kerberos-Server 2 (VIA Mini-ITX) 0 <35
4 NFS-Server 0 <500
4 Backup-Server 0 <400
5 UPS, >> 2500VA –> APC SmartUPS 5000VA RM 5U-230V Black 5500 0
44 Summe < 6000 < 2200

Einige der Server sollen in Kürze durch virtuelle Maschinen ersetzt werden.

Überlegung - Switch im Netzwerkschrank

Den Switch im Netzwerkschrank lassen und mit fixer Verkabelung mit 12 x Cat6 auf ein Patchpanel an der Rückseite vom Schrank führen.

  • saubere Trennung zwischen Netzwerk und Servern
  • bessere Luftführung im Rack
  • eigene, nicht überwachte UPS für Switch nötig

Wird nicht gemacht, im derzeit als Netzwerkschrank verwendeten Rack bleibt nur die Spleiß-Box für Glasfaser.

Bedarf an Netzwerk-Kabel - Glasfaser

2 Stück zu je 10 Meter; Verbindung an der Spleißbox mit ST, am Switch mit (LC/SC)

Kabelweg Länge (cm)
Cisco Switch –> Kabeltrasse klein 130
–> Kabeltrasse gr. 200
in Kabeltrasse gr. 450
–> Spleißbox in Netzwerkschrank 200
Summe 980

Mogliche Lieferanten:

Netzwerk-Switch im Regal für Rechenknoten

Klimaanlage

vorhanden, ausgelegt auf 10 kW Kühlleistung

Überwachung derzeit nur durch elektronisches Min/Max-Thermometer

Übersiedelung zu einem Raum des ZID?

Bedarf

  • 1 19“-Rack mit Grundfläche 800x1000 mm, 42 HE
  • ~ 3 kw
  • Temperaturüberwachung
  • USV
  • Terminal-Server: Zugriff aufs BIOS

Fragen

  • Zeitraum: ab wann verfügbar –> Hr. Lex
  • Hilfe bei Migration
  • Zugang
  • Netzwerk
    • Latenz und Bandbreite sollen nicht schlechter werden als bisher
    • kein Router dazwischen
    • besser direkt per Glasfaser dazupatchen
  • Support-Kontakt bei Problem mit USV, Klima-Anlage, …

Kosten

  • Betriebskosten
  • Migration

optimal

  • ZID deklariert unseren Raum als Serverraum gegenüber G+T

Author: Andreas Hirczy

Created: 2017-11-08 Mit 18:19

Validate XHTML 1.0