Die jährliche Revision der Hochspannungseinspeisung wird 2005 am

Donnerstag, 14. 7. 2005<br/> von 10:00 bis 14:00 Uhr

durchgeführt werden. Diesmal ist am Institut keine komplette Stromabschaltung notwendig, weil wir mit maximal 200 Ampere (das ist etwa 1/5 des üblichen Strombedarfs) aus einer Quer-Einspeisung vom Mathematik-Gebäude versorgt werden können.

Beleuchtung, Kaffemaschinen, Kühlschränke und andere Kleingeräte können in Funktion bleiben. Die PCs und Netzwerk-Komponenten im Institutsbereich werden weiterlaufen; allerding mit einigen Einschränkungen:


Diese Maßnahmen haben sich 2005 bewährt - wird im nächsten Jahr auf gleiche Art versucht werden.

Author: Andreas Hirczy

Created: 2017-11-08 Mit 18:19

Validate XHTML 1.0