Applikationssoftware - Beiträge

Aus Physik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vortragender: Winfried Kernbichler

Betätigen sie den Edit-Knopf im oberen Bereich der Seite und stellen sie auf die Lehrveranstaltung bezogene Fragen. Ich werde mich auch bemühen Fragen von allgemeinem Interesse, die mir über e-mail gestellt werden, im Rahmen dieser Seite zu beantworten. Es ist aber natürlich jeder herzlich eingeladen Fragen zu beantworten oder Diskussionsbeiträge zu liefern. Bei Beantwortung sollten die Einträge in den Bereich Fragen und Anworten verlagert werden. Matlab-spezifische Fragen und Diskussionsbeiträge sollten im Bereich Matlab - Beiträge bearbeitet werden.

Offene Fragen

Gibt es Süßigkeiten während der Übung?

Fragen und Antworten

Allgemeine Fragestellungen

Muss ich an allen Übungen teilnehmen?

Grundsätzlich ja, außer es gibt einen vernünftigen Grund für die Abwesenheit oder es wurde eine andere Form der Abwicklung mit mir vereinbart.

Muss ich mich bei Fernbleiben entschuldigen?

Ja und zwar durch eine E-mail an den Vortragenden vor der jeweiligen Einheit. Diese sollte einen Grund für das Fernbleiben beinhalten. "Ich kann heute nicht kommen", reicht nicht als Entschuldigung. "Ich habe gleichzeitig ein Fahrstunde", ist keine gute Entschuldigung, da diese Form irgendwie eine falsche Prioritätensetzung nahe legt. Auch Arzttermine sind natürlich in den meisten Fällen "zeitlich" gestaltbar und müssen oft nicht unbedingt zum Übungstermin stattfinden.

Muss ich alle Übungsbeispiele abgeben?

Ja, alle und nicht 60 oder 80 Prozent der Übungen. Wenn man fehlt, muss man die Übungen trotzdem machen. Damit soll auch der Anreiz zu fehlen so gering wie möglich sein. Dies soll auch der Tendenz vorbeugen, dass jemand die letzten Übungen nicht mehr macht und genau die dann bei der Prüfung notwendig sind.

Sind die Abgabetermine wichtig?

Ja, aber sie werden nicht absolut stur gehandhabt, d.h., man wird nicht von der Übung ausgeschlossen wenn der Termin vorbei ist. Man kann die Übung auch weiter abgeben, aber die Verzögerung wird natürlich registriert und fließt in die Beurteilung ein.

Vor der Abschlussklausur müssen aber alle Beispiele abgeben sein. Auf Grund der Vorverlegung der Prüfung auf die Woche vom 20. Juni ist die Zeit sehr knapp und für die letzte Übung steht nur eine Woche zur Verfügung. Bringen sie sich daher nicht vorher durch starke Verzögerungen bei der Abgabe in Zeitdruck.

Nach der Prüfung gibt es noch eine Woche, eventuelle Korrekturen an ihren letzten Übungsbeispielen vorzunehmen. Es sei hier noch einmal darauf hingewiesen, dass es ohne die korrekte Abgabe aller Beispiele keinen positiven Abschluss der Lehrveranstaltung gibt.

Kann man Übungsbeispiele korrigiert wieder abgeben?

Ja, so oft man will. Darin liegt ja der Sinn, dass man etwas verbessert, das nicht in Ordnung ist, oder dass man eine bessere Idee hat etwas zu lösen.

Abgabetermine liegen in den Osterferien?

Ja, ich weiss. Das soll verhindern, dass mit der letzten Übung vor den Osterferien erst nachher begonnen wird. Grund - siehe oben.

Die Übung vor den Ferien ist so gestaltet, dass man sie auch vorher fertigstellen kann. Außerdem ist unser Computerraum auch in den Ferien offen und die Computer sind von Aussen immer erreichbar.

Technische Fragen

Warum wird das Betriebssystem Linux verwendet?

Linux ist eine freies Betriebssystem, das keine Lizenzkosten verursacht und in dessen Bereich eine Vielzahl von hochwertiger Software frei zur Verfügung steht. Linux ist daher im universitären und wissenschaftlichen Bereich weitverbreitet. Für angehende Wissenschafter und Programmentwickler ist es daher von großer Bedeutung ein derartiges Betriebssystem kennen und verwenden zu lernen.

Darüber hinaus ist die Verwaltung und Installation einer großen Anzahl von Computern leichter zu realisieren. Die Computer im Lehrsaal Physik werden gemeinsam mit den gesamten Computern des "Instituts für Theoretische Physik - Computational Physics" verwaltet. Damit stehen sie auch einem verteiltem Rechensystem zur Verfügung, welches bei Nichtbenutzung der Computer (Nacht, Wochenende, ...) darauf Computerprogramme im Rahmen der Forschungsaktivitäten des Instituts ablaufen lässt.

Unsere Computer stehen permanent (7 Tage die Woche 24 Stunden) für externe Benutzung zur Verfügung. Informieren sie sich unter dem Kapitel Externer Zugriff über die vorhandenen Möglichkeiten.

Wann kann man den Computerraum benutzen?

Grundsätzlich zu den Zeiten in denen man in das Haus kommt. Dies ist ungefähr zwischen 6 Uhr morgens und 20 Uhr abends. Sollte der Raum einmal verschlossen sein, bittet jemanden vom Putzpersonal oder im Sekretariat des Instituts für Theoretische Physik den Raum aufzusperren.

Da man das Haus aus feuerpolizeilichen Gründen immer verlassen kann, ist es natürlich auch möglich länger im Computerraum zu bleiben.

Ausnahmen sind natürlich die Zeiten in denen Lehrveranstaltungen stattfinden. Die Termine findet man beim entsprechenden Raum im TUGonline.

Eine Benutzung von Außen über eine Netzwerkverbindung ist natürlich immer möglich.

Diskussion

Preise

Vielen Studierenden fällt es schwer in Lehrveranstaltungen Fragen zu stellen. Das Stellen von Fragen in der Allgemeinheit (bzw. deren Beantwortung) hilft aber oft nicht nur dem/der Fragesteller/in sondern auch vielen anderen, die sich insgeheim auch schon die gleiche Frage gestellt haben. Um einen Anreiz dafür zu geben Fragen zu stellen, könnte ich mir vorstellen für diejenige/denjenigen mit den meisten Fragen einen Preis zu stiften.

Die Diskussion während der Lehrveranstaltung hat ergeben, dass das durchaus sinnvoll sein kann. Also nehmen sie die Chance war. Eine Preisoption, die von Studierenden vorgeschalgen wurde, wären ein oder zwei "Six Packs". Natürlich bin ich auch gerne bereit nichtalkoholische Preise zu stiften.