Windows Programme

Aus Physik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Installierte Windows-Programme können durch Eingabe von

$ MS <Programmname>

gestartet werden. Folgende Programme sind installiert:

  • origin
  • excel
  • powerpoint
  • word
  • acrobat

Damit diese Programme auf Linux verwendet werden können, ist es notwendig, Windows zu emulieren. Da dies nicht einfach ist, bitten wir zu bedenken, dass es im Betrieb zu Problemen kommen kann bzw. nicht unbedingt alle Funktionen der Programme zur Verfügung stehen.

Laufwerksbuchstaben

Zuordnung der Laufwerksbuchstaben zu den Verzeichnissen

Laufwerkstbuchstabe zugeordnetes Verzeichnis Funktion
X: /afs/itp.tugraz.at/user/<Benutzername> Homeverzeichnis des Benutzers
Z: /afs/itp.tugraz.at/user/<Benutzername>/.wine Ordner des Emulators im Homeverzeichnis
C: /afs/itp.tugraz.at/opt/winx86/WINDOWS Systemweites Basisverzeichnis des Windowsemulators
Y: /temp -> /itp/faeppc32/temp Temporärer Ordner auf einem File-Server
T: /tmp Lokaler Ordner für temporäre Daten