Diskussion:Numerische Methoden: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Physik
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
Zeile 18: Zeile 18:
 
|style="white-space:nowrap;"| ''[http://gcc.gnu.org g++]''
 
|style="white-space:nowrap;"| ''[http://gcc.gnu.org g++]''
 
| Bestandteil der GCC; setzt ab Version 3.4 die Sprache C++ nahezu vollständig um; Open Source
 
| Bestandteil der GCC; setzt ab Version 3.4 die Sprache C++ nahezu vollständig um; Open Source
| Ja
 
 
| Nein
 
| Nein
 
| Unix, Linux, Mac OS X, AmigaOS
 
| Unix, Linux, Mac OS X, AmigaOS
Zeile 24: Zeile 23:
 
|style="white-space:nowrap;"| ''[http://www.mingw.org/ MingGW]''
 
|style="white-space:nowrap;"| ''[http://www.mingw.org/ MingGW]''
 
| Portierung von gcc auf Windows, ermöglicht unter Windows das Erstellen auch von Linux Programmen und vis versa, Open Source
 
| Portierung von gcc auf Windows, ermöglicht unter Windows das Erstellen auch von Linux Programmen und vis versa, Open Source
| Ja
 
 
| Nein
 
| Nein
 
| Windows, Linux,
 
| Windows, Linux,

Version vom 14. Oktober 2006, 11:00 Uhr

Diskussionsseite zur LV "Numerische Methoden"

Diese Seite wurde angelegt, um Anregungen und Anleitungen zu posten, bevor sie in den Artikel aufgenommen werden.

C

Es gibt natürlich unzählig viele kommerzielle Entwicklungsumgebungen und Compiler für die verschiedensten Anwendungsgebiete (Mikrocontroller-Handy-Superrechner). Beschränkt man sich auf "gratis" Software, ist das Angebot wesentlich überschaubarer.


  • C/++-Compiler
Compiler Kommentar Mit spezieller IDE Plattform
g++ Bestandteil der GCC; setzt ab Version 3.4 die Sprache C++ nahezu vollständig um; Open Source Nein Unix, Linux, Mac OS X, AmigaOS
MingGW Portierung von gcc auf Windows, ermöglicht unter Windows das Erstellen auch von Linux Programmen und vis versa, Open Source Nein Windows, Linux,
Intel C++ Compiler Setzt C++ nahezu vollständig um; erzeugt hocheffizienten Code für Intel-Prozessoren; proprietär, Linux Version frei verfügbar Nein Windows, Linux
Microsoft Visual C++ Verbreitetster Compiler unter Windows; setzt ab der Version 7.1 die Sprache C++ nahezu vollständig um; proprietär; kostenlose Version mit Einschränkungen verfügbar Ja Windows
Borland C++ Builder proprietär (eine ältere Version ist kostenlos ohne IDE verfügbar) Ja Windows, Linux
Open Watcom Auch Unterstützung älterer Plattformen, bisher noch ohne vollständige C++-Standardbibliothek; Open Source Ja DOS, Windows, OS/2, Netware (Linux-Unterstützung in Arbeit)

--Cubus 11:58, 14 October 2006 (CEST)