Sommer-Workshop 2019:
Mathematik der Physik auf dem Computer

Begeistert Dich die Mathematik?

Willst Du verstehen, wie sich durch mathematische Formulierung einfacher physikalischer Gesetze die Bewegung von Körpern vorhersagen lässt? Möchtest Du selbst Dein eigenes Sonnensystem oder einen Druckkochtopf am Computer erschaffen? Dann bist Du bei diesem Workshop genau richtig!

Hier wirst Du mit Hilfe der Programmiersprache Python und der Visualisierungs-Library Vpython durch Anwenden einfacher physikalischer Konzepte wie Geschwindigkeit, Beschleunigung und Kraft die Bewegung von Körpern selbst programmieren und visualisieren. Es werden keine Programmierkenntnisse vorausgesetzt.

[Bild] [Bild] [Bild] [Bild]

Als Einstieg werden wir das Hüpfen von Bällen unter Einfluss der Schwerkraft simulieren. Danach kannst Du kompliziertere Problemstellungen wie die Bewegung von Atomen in Gasen und damit verbundene Phasenumwandlungen oder die Planetenbahnen berechnen. Du kannst auch gerne Deine eigenen Vorschläge einbringen! Für jede Altersgruppe ist etwas Spannendes dabei!

In Absprache mit Deinem/Deiner LehrerIn kannst Du diesen Workshop auch für eine vorwissenschaftliche Arbeit verwenden.


Termin:15. bis 19. Juli 2019
Uhrzeit:13:30 - 17:30 - Keine durchgehende Aufsicht
Ort:Technische Universität Graz
Institut für Theoretische Physik - Computational Physics
Alter:ab 9. Schulstufe bis zur Matura

Bewerbung

Die Teilnahme ist kostenlos.

Limitierte TeilnehmerInnenzahl - Bewerbung bis 10. Mai 2019.
Spätere Bewerbungen werden auch berücksichtigt, falls noch Plätze frei sind.

Datenschutz Die Daten werden an den Leiter der Veranstaltung weitergeleitet und nicht in einer Datenbank gespeichert. Diese Daten werden nur für die Anmeldung und Auswahl der Veranstaltung genutzt und danach wieder gelöscht. Alle Angaben ausser Name, Email Adresse und Schulstufe sind freiwillig und werden ausschliesslich für die Vergabe der Plätze verwendet, falls zu viele Bewerbungen einlangen.
Vorname
Familienname
E-Mail
Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mailadresse für zukünftige Mitteilungen in Bezug auf den Workshop „Mathematik der Physik auf dem Computer“ gespeichert wird. Diese Zustimmung kann durch eine formlose E-Mail an Enrico Arrigoni (arrigoni@tugraz.at) jederzeit widerrufen werden.
Schule
Schulstufe (derzeit besucht)
MathematiklehrerIn
PhysiklehrerIn
Noten (freiwillige Angabe)
Fach Endzeugnis 2018 Zwischenzeugnis 2019
Mathematik
Physik
Motivationsschreiben (freiwillige Angabe) Ein kurzes Motivationsschreiben mit Angabe von Kenntnissen, Interessen und/oder besuchten Wahlfächern im Bereich der Mathematik, Physik oder Computerprogrammierung.

Danke!

Solltest Du innerhalb der nächsten Tage keine Email-Bestätigung von uns bekommen, melde Dich bitte bei Enrico Arrigoni (arrigoni@tugraz.at).